Thema Bitcoin
Seit heute Nacht lebt diese unbekannte Geldverbrennungsmaschine

© forestpath - Fotolia

Seit heute Nacht lebt diese unbekannte Geldverbrennungsmaschine

Bislang hat der Bitcoin die Finanzmärkte noch kaum berührt. Das könnte seit heute anders sein, da inzwischen auch Terminwetten auf den Bitcoin abgeschlossen werden können. Es wird Millionenverluste und eventuell auch -gewinne geben. Die Schwankungen werden noch einmal stärker, als sie ohnehin schon sind. Allein in Chicago, an der Optionsbörse Cboe, wurden unglaubliche Schwankungen beobachtet. […]

>> weiterlesen
Bitcoin: Renditemaschine oder Hype – dies sollten Sie wissen…

© Herbie - Fotolia

Bitcoin: Renditemaschine oder Hype – dies sollten Sie wissen…

Zuletzt haben uns erneut zahlreiche Anfragen zum Bitcoin erhalten. Die Anfragen haben einen wichtigen Hintergrund: Immer mehr Privatanleger und Privatiers, Unternehmer und Selbstständige haben den Eindruck, das Thema Bargeldverbot werde innerhalb der EU aufgegriffen und noch verschärft. Es sieht tatsächlich so aus – und deshalb ist es an sich richtig, an den Bitcoin zu denken. […]

>> weiterlesen
Keine Angst vor einem Crash – und mehr als 300 % Gewinn

© drovosek - Fotolia

Keine Angst vor einem Crash – und mehr als 300 % Gewinn

So in etwa schwärmte jüngst ein Leser unseres Deutschen Wirtschaftsbriefs vom Bitcoin. Die Kryptowährung legt zu, macht Anleger reich und verschafft ihnen gleichzeitig Freiheit vor dem Staat und dessen Kampf gegen die eigenen Währungen. Ein Traum. Sollten Sie den Bitcoin auch kaufen? Wenn Sie ihn noch nicht haben, lassen Sie die Finger weg. Im Deutschen […]

>> weiterlesen
Die beste Währung der Welt: hier für Sie reserviert

© Alex - Fotolia

Die beste Währung der Welt: hier für Sie reserviert

Der Euro hat uns im vergangenen Jahr alle enttäuscht und wird dies auch 2017 aller Voraussicht nach machen. Wenn Sie Ihr Geld ausschließlich in unserer heimischen Währung halten, dann ist der Wert des Vermögens um deutlich mehr als 10 % gesunken, ohne dass Sie etwas hätten unternehmen können. Zumindest ist die Kaufkraft in den Märkten […]

>> weiterlesen