Kategorie | Unternehmen RSS feed
Das Geld liegt auf der Straße – sammeln Sie es ein: aber richtig

© Yuri Arcurs - Fotolia

Das Geld liegt auf der Straße – sammeln Sie es ein: aber richtig

Die Wirtschaft brummt, ist den Medien zu entnehmen. Aktuell ist sogar die Inflationsrate in der Euro-Zone wieder auf 1,4 % gefallen. Noch nie zuvor waren derart viele Stellen unbesetzt wie aktuell. Der Druck liegt bei den Unternehmen, die kaum neue qualifizierte Mitarbeiter finden. Das Geld liegt also mehr oder weniger auf der Straße, wenn nur […]

>> weiterlesen
Vorsicht Falle bei Vorerkrankungen und Versicherungen

© Haramis Kalfar - Fotolia

Vorsicht Falle bei Vorerkrankungen und Versicherungen

Versicherungen werden teurer, vor allem im Bereich von Krankenversicherungen oder Berufsunfähigkeitsversicherungen. Dies haben Sie sicherlich schon gelesen. Wir werden uns kaum dagegen wehren können. Nun gibt es allerdings neuere Urteile, die Sie als Versicherten oder Ihre Mitarbeiter als Versicherte besonders treffen könnten, warnt der Deutsche Wirtschaftsbrief. Hier lesen Sie stets, wie Sie sich den Versicherungen […]

>> weiterlesen
Angriff auf Ihr Vermögen: diesen Rentenhammer müssen Sie kennen

© Yuri Arcurs - Fotolia

Angriff auf Ihr Vermögen: diesen Rentenhammer müssen Sie kennen

Wenn die „Deutsche Rentenversicherung“ sich mit ihrer neuesten Idee durchsetzt, dann wird es demnächst für eine weitere Berufsgruppe sehr teuer. Selbstständige und Freiberufler sollen endlich in die Pflichtversicherung einzahlen, die am wenigsten bringt: die Rentenversicherung. „Versicherung“ ist ohnehin der falsche Begriff. Versicherung beschreibt normalerweise eine Leistung, die gegen nicht kalkulierbare Fälle versichert, wobei eine Gruppe […]

>> weiterlesen
Zwangsversicherung für Sie?

© MH - Fotolia

Zwangsversicherung für Sie?

Mehr als drei Millionen Kleinunternehmer in Deutschland zahlen nicht in die gesetzliche Rentenversicherung ein und versichern sich ebenso wenig über ein Versorgungswerk. Etwa 25 % der sogenannten Solo-Selbstständigen ohne Angestellte verdienen weniger als 8,50 Euro pro Stunde. Alarmierende Zahlen, die jetzt an die Öffentlichkeit geraten sind. Der Staat will sie zwangsbeglücken. Wenn Sie dabei sind, […]

>> weiterlesen
Warum die Börsen jetzt wieder bessere Tage vor sich haben

© Gina Sanders - Fotolia

Warum die Börsen jetzt wieder bessere Tage vor sich haben

In den vergangenen Tagen ging es an den Börsen stetig bergab. Nur leicht zwar, aber genug, um jeden von uns leicht zu stören. Diese Phase ist zunächst vorbei. Denn die Vorzeichen haben sich erneut etwas gebessert, wenn die ersten Signale aus Asien nicht täuschen. Sie können sich auf eine bessere Börsenwoche einstellen. Asiens Börsen zeigen […]

>> weiterlesen
Welche Kleidung müssen Arbeitnehmer tragen?

© diego cervo - Fotolia

Welche Kleidung müssen Arbeitnehmer tragen?

  Noch immer ist es in Deutschlands Büros überwiegend sehr heiß. Da liegt es nahe, die Etikette beiseite zu legen und sich leger zu kleiden. Nicht jeder Arbeitgeber wird dies indes gerne sehen, auch wenn das Wetter danach ist. Sie können als Arbeitgeber von Ihren Mitarbeitern angemessene Kleidung verlangen, wobei die Grenzen eng sind. Vorschrift […]

>> weiterlesen

© Bertold Werkmann / Fotolia.com

Hitzewelle rollt an – die Temperaturgrenzen im Büro

Die nächste Hitzewelle im Büro steht an. Heute, am 3. August, soll ein sehr heißer Tag werden, ähnlich denen der vergangenen Woche. Freuen wir uns über die schöne Zeit, es gibt keinen Anlaß zum Meckern. Allerdings müssen viele von uns noch ins Büro, und dort ist es oft fast nicht mehr auszuhalten. Für Arbeitgeber und […]

>> weiterlesen
Eine pfiffige Finanzierungsquelle für den Mindestlohn

© forestpath - Fotolia

Eine pfiffige Finanzierungsquelle für den Mindestlohn

Selbstständige und Freiberufler stehen seit Jahren unter besonderem Druck. Die politischen Vorgaben der Regierungen von CDU, CSU, FDP sowie aus der aktuellen Regierungskoalition werden tendenziell immer anstrengender. Erst gestern klagte uns gegenüber ein Arbeitgeber über die Fallen des Antidiskriminierungsgesetzes. Dabei ging es um die Anzeige in einem regionalen Blatt, in der dieser Firmeninhaber zunächst eine […]

>> weiterlesen
Wettbewerbsverbot für Ex-Mitarbeiter: Was das kostet

© drubig-photo - Fotolia

Wettbewerbsverbot für Ex-Mitarbeiter: Was das kostet

Wenn Sie als Unternehmer nicht wollen, dass ein ehemaliger Mitarbieter Kundenkontakte weiter nutzt, müssen Sie vorsorgen. Das geht am besten durch ein vertraglich vereinbartes Wettbewerbsverbot. Dafür müssen Sie allerdings zahlen.

>> weiterlesen

© pressmaster - Fotolia

Arbeitgeber: Aufpassen bei überlangen Kündigungsfristen

Wenn Sie als Arbeitgeber Mitarbeiter längerfristig an Ihren Betrieb binden wollen, können Sie längere Kündigungsfristen vereinbaren als es das Gesetz vorschreibt. Doch Achtung: Diese Fristen dürfen nicht zu lang sein und den Mitarbeiter benachteiligen.

>> weiterlesen