Heute ist der wichtigste Börsentag des Jahres

© Gina Sanders / Fotolia.com

Halten Sie sich fest. Der wichtigste Börsentag des Jahres steht bevor. Möglicherweise schafft der Dax heute sein Allzeithoch. Dies wäre die bewegendste Nachricht des Tages, falls Sie immer noch Möglichkeiten suchen, Geld renditestark anzulegen oder Geld in Aktien investiert haben sollten. Dann verschaffen Ihnen die Ereignisse des heutigen Tages die Gewissheit, dass Sie richtig liegen. Konkrete Empfehlungen dazu erhalten Sie noch in diesen Tagen, wenn Sie hier einfach klicken.

12.374,40 Euro – das Top

Der Dax hat sein Allzeithoch am 10. April 2015 erreicht. Danach ging es deutlich bergab und viele Investoren fragten sich, ob sie noch richtig liegen. Der Dr. Liemen Depot-Brief betonte immer wieder, dass Sie warten sollten, bevor Sie verkaufen. Sofern Sie genügend Substanz im Depot haben.

Die Abwärtsbewegung im Sommer 2016 war eine natürliche Gegenreaktion der Märkte auf einen starken zwischenzeitlichen Aufschwung. Dann nehmen Investoren einfach Gewinne mit, vor allem die größeren. Die anderen Anleger ziehen hinterher – und schon verstärkt sich die Dynamik. Das muss niemandem von Ihnen Angst machen, schrieben wir.

Exakt so ist es gekommen. Heute schickt sich der Dax an, sein Rekordhoch zurückzuholen. 12.374,40 Euro sind es gewesen. Wir starren fast schon auf den Bildschirm. Im Morgenhandel sieht es gut aus. Wenn die Kurse es heute schaffen sollten, wird diese Nachricht in den großen Medien im Laufe des Abends sicher erwähnt. Und morgen stehen dann schon wieder neue Investoren Schlange und wollen Aktien kaufen.

Neues Hoch – gute Stimmung

Und deshalb ist ein solches Allzeithoch so wichtig. Die Medien berichten, die Stimmung heizt sich auf. Wir sind immer noch der Meinung, dass Sie auch in schlechteren Phasen mit dividendenstarken Aktien investiert bleiben sollten. Diese Unternehmen schütten einfach Geld aus, das sie an den Märkten verdienen. Als Unternehmen, nicht als „Aktie“.

Aber selbstverständlich lacht auch unser Investorenherz, wenn es so gut aufwärts geht wie in diesen Tagen. Sollten Sie bislang noch nicht oder noch nicht ausreichend investiert sein, greifen Sie einfach zu. Es gibt keine bessere Phase als Allzeithochs. Die Kurse könnten abstürzen, meinen Pessimisten. Wir halten dagegen: Es gibt keinen Investor, der mit Dax-Investitionen im Minus sein könnte.

Deshalb genießen Sie die Sonne, genießen Sie den Börsenverlauf und verdienen Sie ganz einfach und sicher Geld. Wir empfehlen Ihnen hier die nötigen Instrumente.

Mit den besten Grüßen
Ihr

Janne Jörg Kipp

Chefredakteur „Wirtschaft-Vertraulich“

PS: NEU: Kennen Sie die aktuelle Studie „Währungsangst 2016/2017“? Wie Sie Ihr Geld retten, wenn die Krise im Euro-Raum eskaliert Klicken Sie hier und sichern Sie sich Ihr Exemplar!

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind nicht erlaubt.